15.04.2017

Pink!



Die ersten Schmetterlinge habe ich schon gesichtet, sie flattern und tanzen wieder durch die Lüfte. In braun, weiss und hellem gelb, aber bei mir dürfen sie auch so angezogen daherkommen...







Noch mehr Pink  bei Judith, Elisabeth, Alexandra und Silke oder alle zusammengefasst hier.
Auch in Pink und mit einem lieben Gewinn verbunden, Happy Day bei Karin.



Liebe Grüsse Manuela




Material: Gansai Tambi Farbkasten, Embossing Purely WhiteStempel Glückwunsch, Stempelkissen Rouge, Nymogarn dunkelrosa

13.04.2017

Wenige Tage noch...

Immer denkt man, es ist noch Zeit... und dann, steht Ostern schon vor der Tür. Vielleicht könnt ihr noch die eine oder andere schnelle Idee gebrauchen. Also zeige ich euch noch ein paar Sachen und den Rest spare ich mir für nächstes Jahr auf.



Karte mit Geheimnis




Minikarte


Tasche für Mitbringsel oder das Kleine für auf den Tisch mit was Feinem drin...
Anleitung dazu findet ihr hier



Tasche für ein Flasche, vielleicht ein feiner Eierlikör zu Ostern als Mitbringsel, das Kleine als Tischdeko, einfacher passender Serviettenring dazu.



Oder Eierbecher mit passender Serviette




Wünsche euch schöne und gemütliche Osterfeiertage im Kreise eurer Lieben
Liebe Grüsse Manuela





04.04.2017

Böxchen

Zurück zu den Workshopmustern...

Ein Projekt das neben den Karten zur Auswahl stand, waren kleine Böxchen. Wie man die Böxchen berechnet und werkelt wollten alle wissen.

Gezeigt habe ich drei verschiedene Grössen aus einem Bogen Designpapier:





Und für euch als kleines Dankeschön für eure Besuche hier und die lieben Kommentare auf den verschiedensten Kanälen... ich werde mir sobald als möglich wieder die Zeit nehmen und ausgiebige Runden bei euch auf den Blogs drehen...

Vielleicht braucht ihr noch was für den Osterhasen, oder in einem anderen Papier auch für andere Gelegenheiten.






Die grosse Box bekommt ihr, wenn ihr einen Bogen Designpapier halbiert (15,25cm). Die Kleine, wenn ihr den Bogen drittelt (10,15cm).

Also 30,5cm x 15,25cm  oder 30,5cm x 10,15cm

Längs falzen bei 1cm (Boden) und von der anderen Seite längs falzen bei 4,7cm (Deckel). Quer falzen immer bei 4,9cm (6x), der Rest ist zum zusammenkleben.


 

Mit einem Unterteller oder einer CD und dem Falzbein, falzt ihr die Rundungen wie auf dem Bild. Klebelaschen einschneiden, kleine Löcher anbringen, Seiten zusammenkleben.

Für den Boden macht ihr einen Kreis mit dem Zirkel mit einem Radius von 4,8cm. Auf der Kreislinie wieder ansetzen, Strich ziehen, bei der Kreuzung auf dem Kreis wieder ansetzen, usw. Die Kreuzungspunkte verbinden und ihr habt ein 6-Eck, das 2x ausschneiden. Einmal für innen und einmal für aussen.



Die Bodenfalze auf ein 6-Eck kleben und von aussen das Zweite dagegenkleben. Band oder Schnur durch die Löcher fädeln und die Box dekorieren.



Liebe Grüsse Manuela