17.03.2017

Noch ein Workshop

Hochzeitsböxchen werkle ich immer wieder mal im Auftrag. Hier, hier und hier habe ich welche gezeigt. Dabei kommen natürlich immer wieder Sachen rein, welche die Kunden auf den Böxchen auf dem Blog gesehen haben und auch so möchten. Kürzlich habe ich wieder eine gewerkelt und ich darf sie euch zeigen, einfach nicht den ganzen Inhalt.

Ein Album in 15cm  x 15cm in der Box, mit kleinem Gedichtband, Glückwunsch"karte", Platz für Text, ein Geldgeschenk, Namen und Datum.









Ja und dann kommen immer mal wieder Anfragen zu den Böxchen, wie? und hast du? und kannst du mir... deshalb habe ich mir diesmal die erarbeiteten Sachen gespeichert, Notizen gemacht, mich hingesetzt und ein kleines Projekt für einen Workshop erarbeitet.


Und wem es gefällt und nicht zu weit weg wohnt, kann es am 8. April mit mir zusammen werkeln. Wer keine Hochzeitsgeschenkbox  braucht und trotzdem ein Album mitwerkeln möchte, macht sich einfach ein Minialbum von den Höhepunkten der eigenen Hochzeit. Das Album misst 14cm x 14cm.








Hier können noch die Namen und / oder das Hochzeitsdatum eingefügt werden.



Auf der rechten Seite ist Platz für die Glückwünsche.


Platz für das Geldgeschenk oder einen Gutschein.


Und wieder der kleine Gedichtband.

Infos dazu hier oder direkt zur Anmeldung. Auch der Leporello-Mini Workshop wird nochmal durchgeführt, da der Erste so schnell ausgebucht war.



Liebe Grüsse Manuela





14.03.2017

Im Blütenrausch...

Drei Tage arbeiten im Garten bei schönstem Sonnenschein...  schneiden, beseitigen und aufräumen... erste Bienen und Schmetterlinge gesichtet...  geschnuppert und gerochen (Netziris und Veilchen duften herrlich) und geträumt vom Frühling, der sich langsam aber sicher breit macht und vom Sommer... geträumt von Blüten und Blumen...








Drei Karten in extra Grösse gehen heute auf die Post und der Pöstler bekommt auch noch ein paar Blumen zu sehen.


Liebe Grüsse Manuela





10.03.2017

Es war einmal...

Für Ostern brauche ich nicht viele Karten und Verpackungen, also werkle ich ein bisschen Deko. Ein alter Setzkasten hat ein bisschen neue weisse Farbe bekommen und die Fächer innen schönes Papier in goldigen Tönen. So kann ich den Inhalt immer wieder den Jahreszeiten anpassen und habe mit wenigen Handgriffen eine schnelle Veränderung. Ein paar Fächer dürfen ruhig leer bleiben, ganz viel Vorfreude auf den Garten reingepackt, ein bisschen Ostern, dann kann auch mal ein kleines Windlicht oder ein Töpfchen mit einer Pflanze rein...









Liebe Grüsse Manuela





08.03.2017

KreativBox März Nr. 2

Aus dem neuen Bogen habe ich mir vier Teile geschnitten. Aus der einen Ecke gab es einen Ostergruss mit Schneeglöckchen. Ich liebe sie... die ersten Botschafter in meinem Garten, die den Frühling ankünden. Mittlerweile haben sich Elfenkrokusse, Netzblattiris und Anemonen dazugesellt...





Und diese habe ich noch gefunden beim Foto hochladen... die enstand beim ausprobieren meiner Neuankömmlingen.





Liebe Grüsse Manuela




05.03.2017

Jetzt bin ich auch so weit...

Ein kleines Lied, das ich mit meinen Kindern in der Osterzeit viel gesungen habe, ging mir beim werkeln durch den Kopf:

"Oschterhas, wäisch du was? Ich ha di geschter gseh im Gras.
Oschterhas, wäisch du was? Ich ha di gseh im Gras.
Du bisch ghüpft und ghüpft, du bisch ghüpft und ghüpft,
undr e Hecke gschlüpft, undr e Hecke gschlüpft.
Oschterhas, wäisch du was? Ich ha di geschter gseh im Gras.
Oschterhas, wäisch du was? Ich ha di gseh im Gras.
Denn bisch schnäll übr d Stross, denn bisch schnäll übr d Stross,
plötzlich hesch di duggt im Gras, plötzlich hesch di duggt im Gras.

Oschterhas, wäisch du was? Ich ha di geschter gseh im Gras.
Oschterhas, wäisch du was? Ich ha di gseh im Gras.
Hesch d Ohre gspitzt und abeglitzt, hesch d Ohre gspitzt und abeglitzt,
denn wie dr Blitz, witergflitzt, denn wie dr Blitz, witergflitzt,
Oschterhas, wäisch du was? Ich ha di geschter gseh im Gras.
Oschterhas, wäisch du was? Ich ha di gseh im Gras."







Liebe Grüsse Manuela




Material: Stanze Hasenreihe, Wiese, Crystal Drops, DP Osternest

15.02.2017

Mir war nach Frühling...

...und nach Sonne und Farbe. Mein Lieblingspapier vom letzten Jahr gibt es wieder, Lieblingsfarbe als Werkelbasis und ein paar bewährte und ein paar neuere Teile.

Quadratisch, praktisch in 15cm x 15cm




Im Grossformat, in 26cm x 10,5cm

 



 Die Sonne hat sich dann zu meiner Freude auch noch gezeigt.



Liebe Grüsse Manuela




10.02.2017

gescrappt...

Für die CHA und die Paperworld in Frankfurt durfte das Team von Alexandra Muster werkeln, das habt ihr ja jetzt schon öfters gelesen. Schon bald zeigten die Frauen in unserem Chat die ersten schönen Karten und kleinen Papierwerke, während ich noch auf das Material wartete....
Darum habe ich meine Werkeleien dann eher auf Buchbindeprojekte verlegt und um zu zeigen, was man mit den Materialien alles machen kann, mich mal an ein Layout gewagt. Und die Papiere untereinander harmonieren so toll, dass sie auch locker mit unserem Monatsthema mithalten können, wenn mans nicht ganz so ernst nimmt.

Rosa in Rosa mit einem Hauch Gold



Blau in Blau mit einem Hauch Gold





Liebe Grüsse Manuela